Bonus

Wenn Sie sich bei einem Buchmacher registrieren, erhalten Sie einen schönen Willkommensbonus. Selbst wenn Sie schon länger Mitglied sind, können Sie gelegentlich Spielgeld oder eine risikofreie Wette verdienen. Mit dieser praktischen Übersicht wissen Sie genau, welche Boni auf Sie warten!

Ein schöner Start sofort mit dem Buchmacher-Bonus

Wenn Sie sich bei einem Buchmacher registrieren, erhalten Sie einen schönen Willkommensbonus. Viele Buchmacher versuchen, Sie als Spieler dazu zu verleiten, Wetten für sie als Buchmacher zu wählen. Aber selbst wenn Sie schon eine Weile Mitglied sind, können Sie gelegentlich Spielgeld oder eine risikofreie Wette verdienen. Mit dieser praktischen Übersicht wissen Sie genau, welche Boni bei den Buchmachern auf Sie warten!

Herzlich willkommen beim Buchmacher mit dem 100% Einzahlungsbonus

Die erste Begegnung mit einem Buchmacher führt oft zu einem willkommenen Bonus. Der 100% Einzahlungsbonus ist der bekannteste. Bei diesem beliebten Willkommensbonus dreht sich alles um die erste Einzahlung. Der Buchmacher verdoppelt den Betrag, den Sie auf Ihr Konto einzahlen. Auf diese Weise stehen Ihnen bei einer Einzahlung von 50 € sofort 100 € zur Verfügung, um auf Sportwetten zu wetten. Ist das nicht ein schönes Willkommen?

Nicht jeder Buchmacher, der mit einem Einzahlungsbonus arbeitet, entscheidet sich für einen 100% -Bonus. Bei Buchmachern gibt es verschiedene Varianten, wie zum Beispiel den Einzahlungsbonus von 50% oder 200%. Im letzteren Fall kann eine Einzahlung von 50 € bereits 150 € freies Spielgeld bringen. Normalerweise zählt bei diesen Begrüßungsboni nur die erste Einzahlung. Buchmacher können jedoch auch darin variieren. Wer weiß, Ihre zweite und sogar dritte Einzahlung kann noch einen zusätzlichen Betrag generieren.

Der Buchmacher No Deposit Bonus

Wenn Sie sich für einen 100% Einzahlungsbonus qualifizieren möchten, müssen Sie natürlich zuerst Geld auf Ihr Konto einzahlen. Aber was ist, wenn Sie nicht sicher sind, ob der Buchmacher für Sie geeignet ist? Sie möchten nicht mehrere zehn Euro einzahlen und dann feststellen, dass Sie die falsche Wahl getroffen haben. Glücklicherweise gibt es auch Buchmacher, die kostenloses Spielgeld verschenken, bevor Sie tatsächlich eine Einzahlung tätigen. Sie müssen sich dann mit dem sogenannten No Deposit Bonus befassen. Für diesen Bonus müssen Sie sich nur registrieren. Die Einzahlung von Geldern wird erst zu einem späteren Zeitpunkt besprochen.

Der No Deposit Bonus dient ausschließlich zum Ausprobieren eines Buchmachers. Erwarten Sie also keine großen Beträge, mit denen Sie sofort auf Sportspiele wetten können, sondern denken Sie an 5 € oder 10 €. Natürlich können Sie den Gewinn, den Sie mit dem Bonus ohne Einzahlung erzielen, behalten. Und hoffentlich haben Sie auch einen guten Buchmacher.

FAQ zu Bonus

Sobald Sie nach einem Buchmacher suchen, bemerken Sie sofort eines: die große Anzahl an Willkommensboni. Diese Buchmacher-Boni werden oft mit viel Fanfare angekündigt. Texte wie "Jetzt 100 € einzahlen und mit 200 € spielen" sollten Sie dazu verleiten, ein Konto zu erstellen und Geld einzuzahlen. Dies bringt uns direkt zum Hauptgrund, warum Buchmacher mit Boni arbeiten. Ein guter Bonus muss die Spieler überzeugen, Mitglied zu werden. Betrachten Sie es als ein Geschenk, mit dem der Buchmacher Sie begeistert begrüßt.

Boni bei Buchmachern klingen wie ein Glücksfall. So interessant die Boni auch erscheinen mögen, man bekommt sie oft nicht einfach so. Buchmacher stellen gerne die notwendigen Anforderungen an ihre Boni. Betrachten Sie zum Beispiel Mindestquoten oder Mindesteinzahlungsbeträge. Je mehr gewonnen werden kann, desto strenger sind die Anforderungen. Bei einem Einzahlungsbonus von 100% müssen Sie möglicherweise Hunderte von Euro setzen, bevor Sie die Aktion freigeschaltet haben. Buchmacher haben viel weniger strenge Anforderungen an eine Gratiswette oder eine risikofreie Wette. Das Wichtigste ist, dass Sie die Bedingungen für jede Bonusaktion kurz studieren. Dies verhindert, dass Sie unerwartet mit leeren Händen zurückgelassen werden.